BePe 10. Oktober 2019 at 17:14

Weil es eben im Stream angesprochen wurde stelle ich den ganzen offenen Brief von Marvin ein:

Liebe Bekannte, liebe Freunde, mit großem Schmerz blicke ich auf die kürzlich eingetretenen Ereignisse.

Zwei unserer Brüder und Schwester wurden hinterhältig ermordet. Völlig grundlos. (Ob jüdische Opfer oder nicht – es war ein Angriff auf potentielle Juden! Jedes Opfer, ganz gleich der Religion, ist eines zuviel!)

Eines muss ich jedoch unbedingt loswerden: An die Medien…

Wenn uns Is**amisten tagtäglich drangsalieren, massakrieren und tiefes Unheil über uns Juden bringen, schaut ihr weg! Als würde nichts passieren.

Und jetzt? Jeder Politiker kommt aus seinem Loch gekrochen, jeder linksgrünversiffte „Journalist“ macht eine Story daraus, dass ein Psychopath 2 Menschen auf dem Gewissen hat! Kaum ein Wort zum LKW Attentat!

Auch unsere Kanzlerin bequemt sich! Wo war sie beim Breitscheitplatz!?! Sparen Sie es sich, Frau Merkel!

Diese ekelhafte, widerwärtig geheuchelte Anteilnahme kauft Euch niemand ab!

Es vergeht kein Tag, an dem wir nicht Opfer von Gewalttaten werden. Jedes mal interessiert das niemanden von euch sog. „Journalisten“!

Und jetzt, ganz plötzlich werden wir zur politischen Instrumentalisierung der Einheitsmedien ausgenutzt.

Ja, es war ein Radikaler. Ja, solche Menschen sind schrecklich! Doch geht die größte Gefahr für uns auch weiterhin nicht von Rechtsextremen aus, gleichwohl ich diese zutiefst verabscheue! Außerdem war es kein rechter Akt, sondern rechtsextrem! Auch die Überwachung von Synagogen hat einen ganz anderen Hintergrund!

Ich bin fassungslos! Ihr ekelt mich an!
Das ist alles so unglaublich traurig…
Ihr wisst nicht, wie viel Schmerz und Trauer wir in diesen Stunden im Herzen tragen.
Was ist nur aus diesem Land geworden?

Shalom Aleijem. S’hma Yisrael Elohai.




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

Alles nur Geschäftsmache für die Konzerne. Die Erde wird ruiniert und ausgebeutet, dazu gibt es viel zuviele Menschen die in Überschwang leben, alles haben wollen. Nichts wird nachhaltig produziert

Alles nur Geschäftsmache für die Konzerne. Die Erde wird ruiniert und ausgebeutet, dazu gibt es viel zuviele Menschen die in Überschwang leben, alles haben wollen. Nichts wird nachhltig produziert,

Nutznießer??!!

Nein, Danke!!!

=> Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt!!

Oder auch: Bist Du gegen uns, wirst du fallen!!

Wäre ich nicht stolz drauf auf untere Eigenschaften!!

Nein, danke!

Bevor einem gleich das Blut hochkocht, lest es zu Ende, denkt nach und denkt euch euren Teil. Nichts ist so wie es scheint ツ

Ihr dummen rechten Hetzer, bin ich froh, nicht so dumm wie ihr zu sein.

Verblendet und Vernagelt das seid IHR und nicht der Rest der Menschheit.

DIE VOLLIDIOTEN

99% aller Klimaforscher (WELTWEIT!!!) sind sich einig, wir haben einen menschengemachten CO²-bedingten Klimawandel und wir müssen was dagegen tun und zwar zügig!
UND, es ist noch s


...

"Ganz schön anmaßend von Bildung und Manipulation zu sprechen."

Im Gegenteil!! Dumm es nicht zu erkennen!



Ach ich dacht mir grad um 7 Uhr 14 als ich endlich ins Bettchengekommennnnnn bin kuckste doch noch schnell noxh mal auf diese Seite "Liebe gefaellt mir§ - wo sich seit jahren alle derbst um Nich





sitemap