ORF
ORF: Grüne Pius Strobl und Monika Langthaler machen gute Geschäfte

Neue Unterlagen aus dem Staatssender ORF, die das Onlinemedium oe24.at veröffentlicht hat, offenbaren das lukrative Gagen- und Beraternetzwerk. Mit 71.000 Euro als Abrechnungsbetrag allein für das Jahr 2017 steht etwa die ehemalige grüne Nationalratsabgeordnete Monika Langthaler auf der Beraterliste des ORF. Und der ehemalige Bundesgeschäftsführer der Grünen, Pius Strobl, für den im ORF die Position „Leiter des Büros des Medienstandorts“ erst geschaffen werden musste, kassierte 277.038 Euro Jahresgage.

Zuvor war Strobl bereits finanziell wohl bestallt, viele Jahre Kommunikationschef des ORF und damit der politische Einpeitscher des SPÖ-Genossen und Generaldirektors am Küniglberg, Alexander Wrabetz.

Direktorenetage mit Millionengagen auf Kosten der ORF-Gebührenzahler

Ja so sind die gierigen Ex Politiker innen und auch die im ORF. Jetzt weis auch der kleine Hackler für an wen die ORF Gebühren verteilt werden.
Bei 15 (!) ORF-Tochterfirmen erhalten deren Geschäftsführer Jahresbezüge zwischen 310.000 Euro und 101.000 Euro.

Die neun Landesdirektoren des ORF haben Jahresgagen von 220.000 Euro bis 160.000 Euro, der Bestverdiener unter ihnen kommt auf 16.000 Euro brutto im Monat.

Die vier Direktoren unter dem ORF-Generaldirektor (er verdient 400.000 Euro im Jahr) beziehen Jahreseinkommen von 185.800 Euro bis 292.500 Euro.

Damit nicht genug, werden auch die ORF-Betriebsräte und sonstige Personalvertreter finanziell äußerst großzügig abgefunden:

Bis zu monatlich 11.000 Euro brutto erhält ein dienstfreigestellter Betriebsrat im ORF, drei davon sind im Unternehmen tätig.

Und mit 24.000 Euro gingen 2017 vom ORF an die Gewerkschaftsfunktionärin P. von der Pensionisten-Sektion der Fraktion Christlicher Gewerkschafter (FCG). Sie war für die Pensionsberatung im ORF zuständig.

Jeder ein Trottel der den ORF für die Lügenpropaganda finanziert!




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

Ganz schön anmaßend von Bildung und Manipulation zu sprechen.
Die mediale Meinung der Öffentlichen hier wiederzugeben und sich damit zu brüsten: Pure Verblendung

Ganz schön anmaßend von Bildung und Manipulation zu sprechen.
Die mediale Meinung der Öffentlichen hier wiederzugeben und sich damit zu brüsten: Pure Verblendung

Für die radikalen Ausläufer der Moselms gilt dasselbe wie für unsere rechten Deppen. Das ist nichts anderes. Aber deswegen ist noch lange nicht ganz Österreich dumpf, dumm und rechts oder alle Mo

Völkermord an den Aramäern,
Völkermord an den Armeniern,
Syrienkrieg,
bei der islamischen Eroberung Indiens wurden 80 Millionen Hindus ermordet,usw. ☆

Diesen Film anschauen, sehr interessant wie die Moslems tikken.

"Die Kinder des Kalifats" Das ist keine erfindung oder Propaganda und der Filmemacher lebt in Deutschland unter Polizeischut

Nee, aber die Aufnahme von Millionen Moslems, wird alles abschaffen was einst die letzten 60 jahre in Europa geschaffen wurde. Dank dieser Politik und den Menschen die diese Parteien wählen.
Diese Id

Nee, aber die Aufnahme von Millionen Moslems, wird alles abschaffen was einst die letzten 60 jahre in Europa geschaffen wurde. Dank dieser Politik und den Menschen die diese Parteien wählen.
Diese Id


...

Klar ich und alle andern auf dem Planeten sind Dummschwätzer und ihr habt die Weisheit mit Löffeln gefressen. Halt dich doch mal an die Fakten! Welche Regierung in welchem Land hat es mit Rechts je

Dummschwätzer!





sitemap