Als würden wir jetzt nicht überwacht werden? Kameras in Städten, Handy Ortung (Wertkarten Handy Registrierung), Reisepass, Melderegister, IP Adresse, GPS vom Handy etc. Alles dinge die es schon vor der FPÖ Regierung gab. Diese scheinheiligen Kröten von Zeitungsfritzen.
Wir das Volk werden überall überwacht und das schon sehr lange. Jetzt es der FPÖ unterzuschieben ist ein Witz.
Vor was haben die jetzt vor den Wahlen Angst und alles wegen dem Stimmenschwund, nicht zu Unrecht. Lebenslange zu versorgende ausl. Spezies ins Land zu lassen, ist eine miese Aktion von den Politikern und schädigt unsere Lebensweise und Kultur nachhaltig.
Da können wir gleich die KPÖ wählen, denn diese verwöhnen keine Nichtsleister von Zugewanderten, wie in Deutschland und Öasterreich und Schweiz und Frankreich.
Die anderen europ. Länder sind ja noch so wie vor 100 Jahren ,haben ihr Land großteils bis heute nicht auf Vordermann gebracht mit Fleiß und Arbeit.
Diese kommen in der Neuzeit nicht an und ein Handy und einen Laptop zu bedienen braucht es nicht viel Intelligenz, so schauts aus.
Da hilft kein Gott, denn die Faulen und Dumm Gläubigen sind auch geistig Beschränkt.
"Die Gleichheit in Allem in ganz Europa" einzuführen, kann nur einem geistig Behinderten einfallen, was sagt der Oberkasperl im Vatikan dazu, ihr Kinderlein kommet und frisst und säuft und lacht über die dummen leichtgläubigen Menschen aus Europa.
Wasser predigen und selber Wein trinken, so sind sie großteils durch die Reihe in den Eliten, dieses ganze abnormale Psychopathenpack die an einer Uni waren und solche beim Adel der noch heute gut lebt von den Steuerabgaben des Volkes.

Über das alles nachzudenken wäre für manche Wähler nicht schlecht, doch der großteil der weissen Dummschafe blickt nicht über seinen eignen Tellerrand hinaus, ausser es geschieht ein Mord in unmittelbarer Nähe, dann sind sie für ein paar Minuten betroffen. Die Medien veratehen es die Menschen mit Neuigkeiten und Unsinnigkeiten zu bombardieren und wirre zu machen.
Doch alle menschen lassen sich nicht Blenden Täuschen und schon gar nicht für Dumm verkaufen, diese sehen die Realität Hautnah und was abgeht in Österreich und liest auch von den nachbarländern wie sich der Islam breit macht.
Wer ist das Faulste Volk, die Bigotten Gläubigen die Kinder ehelichen, Tiere behüpfen- Tiere schächten und die Frauen misshandeln und unterdrücken und Inzucht betreiben und sich hier in der neuen Heimat wie sie es nennen miterhalten lassen von der arbeitenden Bevölkerung.
Eine Regierung die einen Polizeistaat in Österreich installiert wie in der ehem. DDR, wie in China und Nordkorea und im Iran usw. kann niemals Menschenfreundlich und Human sein.
Die gegenwärtige Klima Hysterie dient der weiteren Panik und Angstmache für ein Dummvolk von dümmlichen Schafen das wieder ausgebeutet wird durch eine neue Steuer.
Zum Glück haben die Großmächte Milliarden für die Kriegsmaschinerei und für die Mondflüge und für Essenslager wohin sich dann die Regieru ngen bedienen können, falls es keine Nahrungsmittel mehr gibt, wenn sie die Erde komplatt ausgeraubt haben und vernichtet mit ihren Giften.
Bedauerlicherweise sind die aber zu Dumm, den Menschen beizubringen, nicht so viele Kinder zu zeugen, die sie selber nicht imstande sind groß zu ziehen und zu ernähren. Dumme und Hirnlose Menschen sehen ihre Lebensaufgabe im Kinder zeugen, was genauso unmenschlich gegenüber den Frauen ist.
Frauen sollen keine Gebärmaschinen sein und wie menschlich ist es, wenn jährlich Babys und Kinder in Massen an Hunger und an Krankheiten sterben?
Wie menschich ist das, wenn Menschen in den Krieg geschickt werden von den Oberen, um andere Menschen zu Töten und viele sterben in fremden land.
Diejenigen die von all dem Wahnsinn ihren Profit und ihre Gelüste befriedigen, sitzen gemütlich in ihrem Glashaus und lassen es sich gut gehen und opfern ihr eigens Leben für keinen anderen.
Das sind alles Psychopathen, wo die Masse von Menschen rein gar NICHTS ZÄHLT. Nur ihre eigene Person zählt und sie klammern sich an ihr Amt und an die Macht.
Auch Könige und Kaiser wurden gestürzt und wenn man sich heute die ganzen previligierten bei den Grünen und Roten und den Schwarzen so anschaut, sind sie doch alle Habgierige und lächerliche und aufgeblasene Banausen, die sich vor einer Wahl sich auf die Höhe des Dummvolkes begeben und diesen zulächelt und Reden schwingend die Menschenmassen die Steuer zahlen, belügen mit leeren Versprechungen.
Was, wenn keiner mehr hingeht, sich diesem Affentheater verweigern? Dann stehen diese Würstchen alleine auf der Bühne und das wäre ihnen dann eine Lehre, wenn sie keine Aufmerksamkeit mehr vom Wählervolk bekämen.
Wie wäre es mit mehr Gerechtigkeit, gleiche Rechte und gleiche Pflichten für alle Menschen die im Lande leben???? Um Leben zu können muss man auch Arbeiten, sollte für alle gesunden Menschen gelten!!!!!
Auf die angekündigte Pensionserhöhung kann man scheissen, wenn einem das Geld wieder durch Steuern und durch Mietenhöhung sowie andere Erhöhungen wieder weg genommen wird. Das ist eine Frotzelei!!!! Müssen wir uns all das gefallen lassen, mit welchem Recht????
Lohnerhöhung klingt ja ganz gut, doch bei den Erhöhungen würde auch da nichts übrig bleiben in Netto zusätzlich, letztendlich. Die nächste Frotzelei dem arbeitenden Wählervolk gegenüber!!!!

Sollte das heimische Volk sich freuen, wenn die Diebstähle, die Übergriffe und die Kriminalität wie auch die Morde steigen durch diese unbegrenzte Zuwanderung????
Die Caritas freut es und die Sozialvereine und natürlch die Wirtschaft, wo doch die ganzen Zuwanderer gut versorgt werden vom Staat mit unser allen Steuergeldern.
Nur für die eigenen Menschen bleibt immer weniger übrig, werden Beihilfen so angesetzt dass man bis Obergrenze 880 Euro Netto erhält und Medikamentenbefreiung wenn man mindestens 4 Tabletten benötigt. Auch die Behinderten und geistig sich dumm Stellenden erhalten Geld vom Staat fürs nichts Tun und zusätzliche Beihilfen. Sie wollen nicht arbeiten und das auf Jahrzehnte, dieses faule Pack!!!!!
70 % Zugewanderte leben auf Kosten der fleissig arbeitenden Menschen in Österreich und auch die Faulen Österreicher.




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

Wie kann man nur so blind sein und nicht sehen wollen, dass nur ein kleiner Prozentteil dieser Zuwanderer einer Arbeit nachgehen und auch Steuern zahlen?
70 % von den Zuwanderern haben eine kriminell

Altmodischer-Konservativer 18. September 2019 at 09:08

Aber nicht doch! Unsere neuen Fachkräfte fallen für solch schwere Arbeiten aus- denn die sind schließlich nicht zum Arbeiten nach Deutschlan


🇦🇹 Richard Schmitt @RichardSchmitt2

1) Immo-Bonzos spenden an Charity-Verein von Grünem
2) Immo-Bonzo hilft bei Mahü-Zwischenwahlkampf
3) Grüne Parteispitze boxt gg Basis 66m-Turm des Immo-

Die saubermann Partei Grün, ein guter Witz und auch noch lustigt, UNWÄHLBAR!!!!
Hamma noch die billige Gemeindewohnung Herr Pilz, sie armer Mann, soll das Volk für sie eine Spendenaktion starten, j

Im Gegensatz zu Herbert Grönemeyer, der bei seinem Wien-Konzert seine Besucher aufrief, zu diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen habe, will Gabalier seine Popularität nicht für politische Zwe

Was hat ein Mensch noch, wenn man ihm seine Heimat weg nimmt, er ist wie ein haltloses Blatt im Winde!

Gut dass es nicht zu 100% Feiglinge gibt bei den Künstlern in Österreich.
Ich deklariere solche die den Menschen ihre Liebe zu ihrer Heimat und zu ihren Land beschimpfen, als die echten Rassisten un


...

Das ganze europ. Volk muss aufgeklärt werden, wir werden täglich ausgebeutet belogen und betrogen, von Medien und von der Politik!

Waldorf und Statler 18. September 2019 at 09:03

… Dithmarschen: Kräftige junge Männer zur Kohlernte gesucht!…u.s.w.

gern erinnern wir uns an die Aussage von dieser Katharina Neuschäfer vom s





sitemap