Den Menschen nach dem 2. Weltkrieg ging es nicht so gut wie den heutigen Zuwanderern, sie mussten hart arbeiten, Frauen und auch die männer die aus der Gefangenschaft zurüch kamen. Sie konnten auch nicht fordern und der Staat hatte Null Geschenke für die Österreicher/innen um diese unter den Weihnachtsbaum zu legen.
Die heutigen Regierer ließen und lassen sich von den Konzernen usw. kaufen, egal ob es zum Schade des eigenen Volkes ist.
Schon vergessen ihr Wohlstandsmenschen, wieviel Not eure Großmütter und Väter gearbeitet haben, damit Österreich das geworden ist, was es heute ja nicht mehr so ganz ist, wir werden systematisch in die Verarmung getrieben und ausgegrenzt, aber nicht beim Steuerzahlen, das dürfen wir Trotteln, Arbeiten zu dreiviertel für alle anderen Schmarotzer und Parasiten.




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

Die sollten erst einmal der Droge „Zucker“ den Hahn zudrehen. Überall wo Zucker zugesetzt ist sollte ein riesen Totenkopf drauf gestempelt werden. Diese Mistdroge hat die Leute krank, fett und fa

Wenn die Grünen an die Macht kommen, gibt es Bezugsscheine für Fleisch und andere Grundnahrungsmittel.
KEINE MACHT DEN GRÜNEN !!!

Für die Neubürger würde sich nie etwas ändern, die Schächten

Das würde fr die Zukunft das Motto der Grünen sein:

ES WIRD DANN WIEDER SO WERDEN WIE IM II. WELTKRIEG!
DAS FLEISCH WIRD AUF DEM SCHWARZMARKT ANGEBOTEN,
UND AUF DEN FLEISCHBÄNKEN, KÖNNEN DIE BÜR

Nur ein System, welches sich selber schützen muss,
die Nähe zum Bürger verloren hat,und den Dialog scheut,
weil es der Wahrheit entspricht,was Kritiker,anbringen,
braucht diese Unterdrückungs Maß

Diese Art der totalitären Politik unter einem demokratischen Deckmantel geht nur so lange gut,wie sich die Mehrheit der Bürger weiterhin anlügen lassen,oder vor lauter Angst überhaupt nichts mehr

“ In der Politik geschieht nichts zufällig.“ Wenn etwas geschieht, kann man davon ausgehen, dass es auch so geplant war.“

Franklin D. Roosevelt

Merkl will DDR 2 in Europa einführen.


...

Um was geht es jez, ums Fremdgehen des mannes oder um die Asylbetrüger oder um die Sozialbetrüger?

Das ist der Beitrag zum Thema?





sitemap