Der nächate Ansturm an österreichs Grenzen ist si gut wie sicher.
Unsere Politiker werden dann bald die neuen Gäste wieder an der Grenze Spielfeld durch unser Bundesheer begrüßen lassen und mit warmer Suppen verteilung.
Bion schon neugierig ob auch wieder die Klatscher innen an der Grenze stehen und alle willkommen heissen.
Aber es wir wieder ein toles Geschäft für die Taxler aus den nahen Biumdesländern, die schleppen doch alle gern diese Menschen nach Wien.
Herr Ludwig heisst dann alle herzlichst willkommen und lacht, zahlt eh alles die Steuierzahler innen die arbeiten.
Kommen alles nur sportlich trainierte Kämpfer ins Schlaraffenland Österreich und nach Deutschland.
Ungeschützte Frauen gibt es für die auch genug und Mädchen, denen sie sich dann bedienen diese armen Glücksritter von Fachkräften und dazu nopch gebildeter als die Einheimische Bevölkerung, unser ex Kanzler wusste das, nur das dumme Volk nicht.
Nix die Heimat aufbauen, besser ist es hier bei all inklusiv Gratis zu leben, mit geschnekten Gütern und mit Geldmitteln vom Sozialstaat.

Auch ein Hofer macht die Grenzen nicht zu und die anderen auch nicht!

UNWÄHLBAR!!!!!!!!!!!!!




    Suche:   








sitemap