Die Arbeitenden werden bei den Mieten abgezockt bis geht niocht mehr. makler verdienen sich dumm und dämlich und erbringen wenig Leistung.
Das gesamte Mietengesetz gehört neu gestaltet, denn Wohnen ist ein Grundbedürfnis eines jeden Menschen.
Die Arbeitenden sind nicht alle so reich und warum sollten alle, die Mieten der Nichtsleister auch noch mitfinanzieren.
Die österr. Hochburgen von Zuwanderern sind nun einmal Wien, Niederösterreich Oberösterreich Tirol und Vorarlberg und Steiermark, weniger die anderen Bundesländer.
Die Genossenschaften treiben mit ihren jährlichen Mieterhöhungen die kleinen arbeitenden Lohnempfänger und die Kleinbezieher von Pensionisten innen in Öaterreich in den Ruin.
Was macht die Politik, erhöht die Pension einmal im Jahr um 3 Euro Netto für Kleinstbezieher von Pensionisten. So war es bei der Rot Schwarzen Regierungspartei. Unter Pink und Blau gab es erstmals eine spürbare Erhöhung, nur ist das wieder vorbei.
Geld habt die Politik für die EU für Bankenrettung und marode Mitgliedsländer, aber nicht für die ärmere Volksschichte im angeblich so reichen Österreich.
Ein schönes Gesichterl und Plaudertaschen wähle ich nicht, nur die Partei die für alle etwas tut, nicht nur die eh schon reichen noch reicher machen mit ihren przentuellen Erhöhung.
Für Kleinstbeziehende Menschen im Lande, ist das ein Hohn, die großspurige Ankündigung, etwas Tun zu wollen für Kleinstpensionisten.
Elendes pack sag ich da nur und ich wähle mit hausverstand.
Denn von den Roten und von den Schwarzen und Neos, haben dioe Pensionisten nichts zu erwarten, sie plappern nur groß damit sie wegen ihrer schönen Gesichtern gewählt werden, es gibt da genug Dumme Österreicher Innen die solche wählen!
Millionen haben die Politiker locker zum verschenken an die Zugewanderten seit Jahrzehnten, heute weis dies ein jeder Einheimische. Unser Staat hat Millionen auch fürs Ausland, es gibt genügend die hier nicht leben aber rinr Ausgleichzulage erhalten, obwohl sie in Österreich nie gearbeitet haben und dazu die Überweisungen von Kindergeld ans Ausland.
Daf+ür haben sie ganz locker Steuergeld, nur für die eigenen menschen die nicht Beducht sind, da schauen sie frech weg!!!!!!!!
Die Lügen vor den Wahlen dass sich die Balken biegen und Versprechen alles, das sie nach der Wahl schon wieder vergessen haben.




    Suche:   








sitemap