Die Aussagen wie: "Die Menschen wurden von der Regierung betrogen..." einer Rendi-Wagner, gegenüber einer der erfolgreichsten Regierungen zeigen, dass die SPÖ über ihren Selbstreflexionsmangel noch nicht hinaus gekommen ist. Man kann dies auch daran erkennen, dass sie noch heute diverse Silberstein Mitarbeiter beschäftigen! "Ein Schelm der böses dabei denkt!"

Früher war es die NSP ( die gefürchtet war beim Volk) die sich nach dem Krieg in Spö umgetauft haben. Am Anfang haben sie sich für die Arbeiter eingesetzt, klar, sie brauchten ja diese auch. Diese haben Menschen früher abgeholt und in Lager gesteckt, wenn Spitzel diese gemeldet haben bei der Behörde. Viele Menschen ermordete man und wenn eine Seuche diese bekamen, wurden diese Menschen in Massen in Gruben geworfen, so viel zur Menschlichkeit dieser Gruppe. Man lies viele auch in Waggons verrecken und fotografierte diese Menschen und deklarierte sie damals als Juden. In den Filmen damals, dabei waren es Deutsche die man abtransportiert hatte, darunter auch Frauen und Kinder. Ein Jude Benjamin Freedman der in Amerika lebte und eine Rede gehalten hat, hat auch diese Erklärung abgegeben, daß die Geschichte verfälscht wurde und nicht die ganze Wahrheit vom 2.WK darstellte. Auch damals funktionierte genauso die Parteipropaganda wie heute. Wer hat die Geschichtsbücher damals geschrieben und mit viel Lügen verfälscht? Die Deutschen hatten mehr Intelligenz aufzuweisen als manch andere und wenn es den Neid auf die Deutschen nicht gegeben hätte. Die Engländer haben immer ihr e eigenen Ziele verfolgt und auch beigetragen daß es zum 2. WK kam. Ohne die satanischen Glaubensvereine, hätte es die Milliarden Tötungen von Menschen in Kriegen auch nicht gegeben in den letzten Jahrzehnten auf dieser Welt.
Die Hab Gier und die Machtbesessenheit der Konzerne und deren Profiteure ist unbegrenzt wie man sieht. Geiheimgesellschaften sind eine Schattenregierung die geheim agiert, wissen wir doch auch.
Sie regieren nicht zum Wohle der Menschen in Europa jetzt, sondern zu ihrem eigenen Wohl.
Der einzelmne Mensch zählt nicht, nur die produzierende Volksmasse und je dümmer diese ist, umso leichteres Spiel haben sie.
Dazu werden auch die Medien instrumentalisiert, wer sich nicht nach ihren Wünschen richtet, wird der staatliche Geldhahn abgedreht, so einfach ist das.
Alle Printmedien sind gleichgeschaltet und allen wurde in Europa ein Maulkorb verpasst.

Was nicht passt, wird eben passend gemacht, wie man mit aller Deutlichkeit sieht, falls man nicht ganz Blind auf beiden Augen ist.

Ja welcher Gott hilft den Menschen in der Not, keiner weil es keinen gibt und dieser nur den verblödeten Hirnen suggeriert wurde durch religiöse Irreführer und durch Sekten.

Unglaublixch wie Dumm die Menschheit geworden ist bis zu diesem Jahrzehnt.
Die Partei Spö welche sich Sozial nennt, ist ein Etikettenschwindel sondergleichen.
Die christliche ÖVP die den Konzernen mit ihrer Gier, ist genauso ein Etikettenschwindel und hat mit Christlich Sozial Null zu tun.
Die Grünen sind diejenigen die am wenigsten im lande beitragen, sich bis ins erste Lebensdrittel erhalten lassen und in Schulen sitzen und frühzeitig dann auch noch mit fetten Gehältern in Pension gehen.
Menschen werden von Geburt bios zum Tod in ein straffes Korsett gepresst, dem sie kaum entrinnen können.
Die obersten schwafeln so was von " Freiheit" die es kaum gibt, da alles staatlich vorgeschrieben wird und Menschen mit Angst gefügig gemacht werden und das immer stärker.

Mit Angst und Chaos Erzeugung will man die Menschen in Europa gefügig machen. Das iast die Realität und kein Märchen.
Die EU welche einst für alles Schöne friedliche und Gute für alle Menschen in Europa mit Arbeit und Wohlstand, angedacht war, hat sich zu einer brutalen Diktatur wie in einem Gefängnis entwickelt.
Jedes friedliche Land und wo es den Menschen durch Arbeit gut geht, wird auf bösartige Weise durch solche Parteiendiktatur zerstört. Das Volk muss auch noch das Arbeitsscheue und Arbeitsfaule wie auch das kriminelle zugewanderten Glücksritter in der EU miterhalten..




    Suche:   








sitemap