Die Neos würden am liebsten die klein Pensionisten gleich in den Sarg werfen. Diese Neos reden von Diongen von denen sie als Gutverdiener keine Ahnung haben. Diese sind in der Wohlstandsgesellschaft, die sich die Altgeneration m geschaffen hat, groß geworden.
Aber sie sind fürs verwöhnen unserer zugewanderten Gäste, spiwelt keine Rolle wenn die jährlich ne Milliarde an Steuergeldern kosten und Jahrelang gratis von der arbeitenden Bevölkeung miterhalten werden müssen.
Wann haben die Neos angefangen mit Steuer zu zahlen, mit 28 Jahren, bis dahin von den Eltern und Staatsfinanziert gelebt, ohne zu Arbeiten.

Solche Typen wollen mitreden in Bezug Pensionen, dann sorgt einmal daß alle Migranteninnen einmal einer Arbeit nachgehen und auch die Zuwanderer die seit 2015 hier sind, alle einer Arbeit nachgehen.
Alle studieren hier gratis und reden blöd daher, sobald sie in einer Partei sind und haben nichts besseres zu tun als über die Pensionisten herzufallen. Das Geld kommt sop nebenbei wieder der eigenen Familie und der Wirtschaft zugute.
Doch das Behirnen diese Neos und auch die Grünen und Jungsozis anscheinend nicht,diese Blitzbirnenen nicht.
Aber für Nichtsleister und Kriminelle und sonstiges da haben sie locker über eine eine Milliarde jedes Jahr an Steuergeldern übrig, das stört sie nicht, unglaublich diese Frechheit.

Wie wäre es wenn alle Neos arbeiten und Steuer zahlen, dann geht sich alles locker aus, oder wollt ihr die Kleinpensionisten verrecken verhungern oder erfrieren lassen im eigenen Land, da bekommt man zurecht einen maßlosen Zorn auf dieses Politgeschmeiss.
Wer gilt mehr im Land, die Reichen fettgefgressenen Pensionäre vom staatlichen Bereich, die fetten Pensionäre der Beamten, der Banken, der Alt Präsidenten und Kanzlers und der Versicherungen , der KK Kassen in Österreich oder Konzernchefs oder das einfache Hacklervolk das mit kleinen Pensionen abgespeist und abgezockt wird.
Schämt ihr euch nicht, auch die Fremden haben Mehrwert in der Politik, für die hat man jede Menge Geld.

Unwählbar!!!!!!!!!




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

Weiters wird gelogen, auch in Tirol wegen der Asylheime. Jeder der dort arbeitet, muss unterschreiben dass er die Gosche hält, über die ganzen Vorfälle. Damit ja nichts nach Aussen dringt und das n

Die Links Extremisten schwitzen schon und wischen sich ihren erbärmlichen Angstschweiß von ihrer Stirn. Man hat ja schon gesehen wie sie ihren Machtverlust bei der letzten Wahl verkraftet haben, nä

Verraten und verkauft und ausgebeutet werden Menschen im Jahre 2019, es geht den Mächtigen viel zu gut!!!!!!


brici vor 28 Min
Und jetzt erst recht: FPÖ!!! mit Vorzugsstimme Kickl!!!! Was hat Sellner genau verbrochen??????????

Meinungsfreiheit in Österreich Adiö, es ist nur mehr eine Meinung gefragt und nur die eine wird auch toleriert!!!!!!!!!!!
Alle werden abgehört und ausspioniert, es lebe das Denunziantentum der SPÖ

Maria-Bernhardine 20. September 2019 at 20:33

DIE TOTENGRÄBER DEUTSCHLANDS

WIE DEUTSCHLANDS BEVÖLKERUNG
AUSSEHEN SOLL, SIEHT MAN IN DER WERBUNG:
SCHWARZ ODER HALBSCHWARZ!

GRÜN ERLEBT DERZEIT EI

ridgleylisp 20. September 2019 at 20:28

„70 Millionen aus Landwirtschafts-Etat für Illegale abgezweigt“
——————————

Und wie viel aus dem Rentenfond? Und wie viel mehr Rentne


...

Nicht viel anders in Österreich, da wird auch umverteilt und verschoben Milliönchen, damit der Geldfluß für die ganzen ankommenden Bereicher innen nicht versiegt! ツ ツ ツ ツ

Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 20. September 2019 at 20:08

Aha, die Erdbeeren und die Kohlköpfe verfaulen auf den Feldern, während Merkels Gäste mit Hartz4 den ganzen Tag in der vom Amt b





sitemap