Es sollen alle wissen wioe es zugeht in Österreich, wo ist das Problem?
Vieles betrifft unser Land und unser Volk, das Ausland kann uns egal sein.
„Unsere Männer sind für die alle Weicheier“

Dabei berichtet der Polizist, wie die Asylbewerber zu unserem Staat stehen.

Wenn wir diese Personen festsetzen, lachen die uns aus. Wenn man die fragt, warum sie hier sind, sagen sie, man bekomme viel Geld umsonst und man könne einfach mit weißen Frauen Sex haben. Das weiß jeder Polizist, aber in diesem Staat ist man machtlos. Die verarschen uns von vorne bis hinten. Unsere Männer sind für die alle Weicheier, die nehmen uns nicht ernst. Mit der jetzigen Abschiebepraxis werden wir die Massen, die hier sind, nicht bewältigen können.

Kickl war als Innenminister äußerst beliebt

Der Beamte führt auch aus, wie die Polizisten durch den soeben aus seinem Amt entlassenen Innenminister Herbert Kickl Hoffnung geschöpft haben und nun wieder alles ungewiss ist:
Jetzt darf das ganze gsindel hier bleiben und lacht über unsere Gesetze und über unsere Weicheier von Männern.




    Suche:   








sitemap