Halt die Luft einmal an, niemand ist hier scheinheilig. Wei kann man dir helfen? Du musst ja nicht bleiben im Nest, zwingt dich sicher keiner zu bleiben. Aber es wird nichts nützen dir, denke ich mal.
Komm her und lass dich umarmen und trösten. Ich schicke dir viel Liebe,du brauchst sie gerade jetzt. Es spielt keine Rolle, ob wir uns kennen oder nicht. Es wird alles wieder gut, ich gebe dir Hoffnung, du wirst sehen, Morgen schaut die Welt für dich ganz anderst aus, besser. Ich wünsche dir viel Liebe und Gottes Segen, auch wenn du nicht an ihn glauben solltest. ツ


Ich glaube an Gott, aber warum sollte mir das nichts nützen, wenn ich woanders neu anfange - ich möchte so gern alles vergessen; ich möchte weg von zu Hause, ich möchte woanders neue Freunde kennenlernen -- DAS ist mein einziger Wunsch - mehr möchte ich nicht!!
Und ich rede nie wieder drüber - versprochen....
Bitte nicht brauner Kuli!!




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

verumvidens
Sobald die Türkiswähler erkannt haben, dass sie schwarz gewählt haben , wird die Fpö die stärkste Partei sein

Aber bitte ohne abgehobene Strachetypen

Auch der schöne Wortgewandter

Mit der schwarz grün regierung wird es noch spannender in Österreich.
Dann wird auch der aller dümmste Österreicher erst ganz wach werden.
es bleibt spannend, dazwischen kann sich die FPÖ ausruhe

doxi
wenn man solche verbrecher nicht ausweisen kann,dann empfehle ich,keine häuser zu bauen,sondern ausbruchsichere gefängnisse(keine all inclusiv hotels) ohne handys,fernseher..................,di

Due Faulen die Vergewaltiger, die Mörder und Schläger und die Diebe die werden noch belohnt, unfassbar!

Diese Asylheime sind nicht normal.
In der Nähe waren auch Asylanten einquartiert. Als sie beim stehelen im Kaufhaus erwischt wurde, drohten die der Verkäuferin mit dem umbringen.
Ja so nett und so a

Da ist nichts falsches dran, wo sind wir denn, oder was ist Österreich für ein vertrotteltes Volk geworden, dank diesen Politikern und deren Anhängsel.

Oberösterreich hat schon fertig!
Der Schockzustand in der 1000-Seelen-Gemeinde Leopoldschlag (Oberösterreich) hält weiter an. Am Montag versuchte Jamal Ali. A. (33) erst, Flüchtlingsbetreuer David


...







sitemap