Ich bin gegen Sklaverei! Was genau wollen die Befürworter von Migration? Save the world? Ja, genau! Den Sklavenmarkt verlagern, so schaut es aus! Nix mit Gutes tun zu Hause und im Kreisverkehr. Gierige Menschen bereichern sich an den Ärmsten der Armen unter dem Deckmantel des Humanismus. Die Grenzen wären schon lang zu, wäre es nicht so lukrativ. Stellt sich mir immer mehr die Frage: wer sind die eigentlichen Verbrecher in dem Spiel?Wer wird in die Geschichte eingehen als Zerstörer des Westens? Wer wird für den nächsten Genozid verantwortlich sein? Von Verantwortung übernehmen, rede ich gar nicht. Denn hat jemals irgendwer von den Bonzen Verantwortung übernommen? Zahlen werden wir alle für diesen Globalisierungs-Weltfrieden-Kuscheltier-Scheißdreck!

.

Und ich fühle mich auch mitnichten dazu verpflichtet, DENEN zu sagen, dass sie es wie WIR machen sollten. Ich würde für meine Person den ganzen Schnelllebigkeits-Technik-Fortschritt-Wachstums-Schas nämlich nicht brauchen. Mir würde ein Selbstversorgerhof reichen. Ich brauch weder Multikulti-Kebab-Bereicherung noch diese Bevölkerungsdichte, die nur Aggression erzeugt.




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

verumvidens
Sobald die Türkiswähler erkannt haben, dass sie schwarz gewählt haben , wird die Fpö die stärkste Partei sein

Aber bitte ohne abgehobene Strachetypen

Auch der schöne Wortgewandter

Mit der schwarz grün regierung wird es noch spannender in Österreich.
Dann wird auch der aller dümmste Österreicher erst ganz wach werden.
es bleibt spannend, dazwischen kann sich die FPÖ ausruhe

doxi
wenn man solche verbrecher nicht ausweisen kann,dann empfehle ich,keine häuser zu bauen,sondern ausbruchsichere gefängnisse(keine all inclusiv hotels) ohne handys,fernseher..................,di

Due Faulen die Vergewaltiger, die Mörder und Schläger und die Diebe die werden noch belohnt, unfassbar!

Diese Asylheime sind nicht normal.
In der Nähe waren auch Asylanten einquartiert. Als sie beim stehelen im Kaufhaus erwischt wurde, drohten die der Verkäuferin mit dem umbringen.
Ja so nett und so a

Da ist nichts falsches dran, wo sind wir denn, oder was ist Österreich für ein vertrotteltes Volk geworden, dank diesen Politikern und deren Anhängsel.

Oberösterreich hat schon fertig!
Der Schockzustand in der 1000-Seelen-Gemeinde Leopoldschlag (Oberösterreich) hält weiter an. Am Montag versuchte Jamal Ali. A. (33) erst, Flüchtlingsbetreuer David


...







sitemap