In Österreich das selbe wie in deutschland, alles lebenswert3e abgeschjafft und Gesetze genauso.
Hausnummern Zahl von zugewanderten großteils Muslems, wird verlautbart und stimmt schon lange nicht mehr!
Städte werden voller und nur das Landvolk glaubt noch dass es ja eh nicht so viele sind, diese Träumer werden auch einmal erwachen, nur dann ist es zu spät.
Wir sind schon lange nicht mehr die Herren im eigenen land, sondern Zahler für die ganze Invasion die Jährlich nach Österreich kommt, ohne Papiere und ohne jemals etwas zu Leisten in diesem Land. 70 % oder mehr sind handaufhaler ein Leben lang.
Wieviel verkrasftet unser Sozialstaat noch, oder läßt man die eigene bevölkerung immer mehr verarmen, wie in Deutschland?
Unsere Kinder lassen sie in den Schulen neben den vielen Ausländern verblöden kurz gesagt.
Straaren in Europa liefern Kriegsmaterial für den nahen Osten und vertreiben die Bevölkerung um ans Öl zu kommen. Das ist die Gier dwer Supermächte und die religiösen sind da willkommen, denn die haben bei m Abschlachten von Menschen keine Hemmung. Deren Sport ist auch das abstechen und Messern in Euopa und das sollen arme Flüchtilanten sein, darüber lachen ja auch schon diejenigen die ein wenig geistig unterbemittelten Bürgern in Österreich, das glaubt keiner mehr.
Die haben hier alle nichts verloren und nicht alle simnd so glücklich hier inmitten der für sie fremden Kultur. Das ist den Politikern Wurst, Hauptsache neue Wählerstimmen kommen zuhauff ins Land.
Warum haben wior so eine kranke Politik, gleich wie in Deutschlöand und Frankreich und Schweden in ganz Europa fast.
In den ärmeren Ländern bleiben diese nicht, denn dort gibt es nicht alles gratis all inklusiv schönes Leben mit Nix Tun.
Die paar Ausnahmen die was Tun sind in der Minderheit.




    Suche:   








sitemap