Italien nimmt wieder Pseudoflüchtlinge auf, weil sie wissen dass viele in die Sozialländer weiter ziehen, so sind die Italiener, eine lachnummer.
Schlepperschiffe wieder willkommen

Obwohl das Parlament im Juni erst beschlossen hatte, dass Beihilfe zur illegalen Einwanderung mit bis zu 50.000 Euro Strafe sowie juristischer Verfolgung geahndet wird und nur Schiffe in die italienischen Hoheitsgewässer einfahren dürfen, die über eine Berechtigung verfügen, laufen schon wieder die als NGO-Schiffe getarnten Schlepperhelfer aus und bringen neue Einwanderer via Italien nach Europa.

Vor zwei Tagen hatte die Linksregierung zum zweiten Mal binnen einer Woche einem Schlepperschiff die Einfahrt in einen italienischen Hafen erlaubt. Die „Ocean Viking“ lud daraufhin 182 „Flüchtling“ in Sizilien ab. Das Schiff von „SOS Méditerranée“ und „Ärzte ohne Grenzen“ war vor Libyen (!) in „Seenot“ geraten.
Der moderne Menschenhandel funktioniert wieder, nur kommen die wenigsten um zu Arbeiten nach Europa.
Die Asylindustrie ist wieder in Schwung gekommen, ei n gutes Geschäft auch auf Kosten der dummen Arbeits Sklaven von Europääer innen!




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

Google mal Extremismus und wie er entsteht wenn du dazu taff genug bist. Du bist keinen Deut besser als die Islamisten. Nationalismus ist dumm und gefährlich. Du wirst manipuliert so wie die auch. Un

Dann halt einfach mal das dumme Maul und schalt mal das Hirn ein. Danke Gott oder sonst wem dass du das Glück hattest in einem Sozialstaat geborgen worden bzw. aufgewachsen zu sein und erfreue dich a

Genau und diese von dir sogenannten Deppen haben 40 Lebensjahre gearbeitet Steuern bezahlt Kinder groß gezogen die wiederum Steuern zahlen. Arbeiten ein dreiviertel Jahr für diesen Staat, für alle

Genjau uind diese von dir sogenannten Deppen haben 40 lebensjahre gearbeitet Steuern bezahlt Kinder groß gezogen die wiederum Steuern zahlen. Arbeiten ein dreiviertel jahr für diesen Stzaat, für

Und das ich sogar klug scheißen kann betrachte ich als Kompliment!
Komplimente von Deppen sind natürlich wenig wert aber ich bin ja ein sehr genügsamer Mensch.
Und sozial bin ich ja auch noch! ツ

Wer glaubt alles zu wissen braucht nichts lernen. Wer nichts lernen muss braucht keine Bildung.
Und wer keine Bildung hat endet eben als Volldepp! Und das ein Sozialstaat funktioniert braucht mal solc

Das ist in einem Sozialstaat nun einmal so und nicht nur in Deutschland, sondern in ALLEN Sozialstaaten der Welt. Und nur ein dummer Asozialer begreift so etwas nicht und zieht völlig beknackte Vergl


...

scheint auch so zu sein. ツ

Das ist ganz sicher ein Sozialparasit.





sitemap