Jipijeihe, endlich mal ein vernünftiger Vorschlag!!! Sind leider nur verdammt viele die
"Schlechtmenschen" daher schlage ich Konzentrationslage vor... ツ ツ

Von CHEVROLET | Das sind Nachrichten, die Angela Merkel und ihre Getreuen, die Grünen, die Linken, die SPD und vielleicht auch die FDP, die Gutmenschen und die ach so moralischen Kirchen begeistern dürfte: Endlich scheint ein Weg gefunden, wie man den nicht gewünschten Meinungen folgenden Menschen ihre Gedanken austreiben kann. Nein, Scheiterhaufen sind nicht gemeint oder einfach Einkerkern, im Zweifelsfall zum Beispiel wie einst in der DDR und der Sowjetunion in der Psychiatrie, sondern auf medizinischem Weg, indem man das menschliche Gehirn mit Elektroschocks malträtiert.

Maddalena Marini aus Italien ist eine Psychologin. In der italienischen Ausgabe der Huffingtonpost (die deutsche Ausgabe wurde ja erfreulicherweise wegen Erfolglosigkeit längst eingestellt) ließ sie verlauten, auf diesem Wege ließen sich die „unbewussten Vorurteile und Stereotypen“ zu bestimmten Themen beseitigen, oder, wenn man es genau nimmt, den Menschen umprogrammieren.

„Gleichheit ist das fundamentale Recht eines jeden Bürgers und eine Pflicht unserer Gesellschaften“.

Tipp von PI-NEWS für die italienische Wissenschaftlerin: Wiedereinführung der guten alten Lobotomie. Damit lassen sich nicht genehme Menschen zu Krüppeln für immer machen. Lobotomie ist zwar in Deutschland nicht mehr üblich, aber dafür das moderne Verfahren Leukotomie. Dann bleiben nur noch Gutmenschen übrig.

Permanenten Stromschlägen zufolge, sollen dann Menschen umprogrmmiert werden beim Denken, was sie zu denken haben.
Kinder werden ja schon bereits von solchen Arschlöchern krank geacht und programmiert in den Schulen, was sie zu Denken haben.
Solche Frankenstein Monster gehören schnellstens weg. Solche haben keine Lebensberechtigung.


Mehr Sprüche auf http://liebe.gefaelltmir.cc




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

Importierte Gewalttäter und Merkl läßt dies alles kalt.
So viel Arbeit gibt es in ganz Europa nicht für alle die auch arbeiten wollen. Der Großteil kennt nur seine Religion und die Vermehrung.
Wi

Was macht der Volks Aufhetzer Grönemayer in Wien, er soll sich in seine Heimat schleichen der Geisteskranke Plärrer. Er bejubelt das System vom Adolfischen reich, dieser kranke Mannn.

Danach will G

Etwas zum Nachdenken!

Diese EU ist unser aller Euroäer Untergang.
Raus aus der EU aber schleunigst - die Grenzen wieder dicht machen - die Pensionisten nicht vergessen - das wäre mein anliegen und

Rendi-Wagner fordert: „Medizin für alle Patienten“

Bald sind die Kassen wieder Pleite, weil mehr menschen gratis alles erhalten und es immer weniger Einzahlende gibt. Wenn Mittelbetriebe bankrot

SPÖ = der Soziale TOD aller fleissig arbeitenden Menschen im Land! Vor allem sind sie sehr Sozial zu sich selbst!

ÖVP = christlich sozial nur bei den Zuwanderern, zu ihren Genossen und den Reiche

SPÖ = der TOD - aller fleissigen arbeitenden Menschen im Land!

ÖVP = christlich sozial nur bei den Zuwanderern und den Reichen Bonzen im Lande!

GRÜN = Tier Umwelt und Lebensfeindlich eingestellt


tschotmar vor 8 Stunden

Rendi alles für alle?? nur das nicht alle alles dafür leisten und viele die niemals etwas geleistet haben und werden, denen die etwas leisten viel Geld kosten werden. Danke


...

solche nichtsnutzigen trotteln lässt man auch noch bei den wahlen wählen.

Ich sehe das auch so. ツ





sitemap