Noch etwas für real denkende Menschen, insofern diese dazu fähig sind und das Geschriebene geisitig und dem Sinn inhaltlich zu Lesen imstande sind um das auch zu Begreifen.

Machen wir uns doch nichts vor,
das Europäische Finanzsystem, der Euro,die Konkunktur
und grassierende Arbeitslosigkeit,sind das zukünftige Ende,
jedweder Schwurbelei.
Wir gehen hier in Deutschland,noch immer von unseren
Verhältnissen aus, was sollen die Menschen in Bulgarien,Rumänien,
den Baltischen Staaten erst machen,die hängen doch jetzt schon am
Tropf der EU,die können das alles nicht mehr stemmen,und am
Ende überrennen uns diese hungrigen,verzweifelten Menschen,
da brauche wir auf die bekannten Sozialschmarotzer erst gar nicht mehr warten.
Es wird ein Verteilungskampf, um die persönliche Existenz ausbrechen, und der
wird blutig,der wird wie ein Sturm über die EU hereinbrechen.
Das ist keine höhere Mathematik,
das ist reine Logik ,und ein wenig Menschenverstand.
Alle menschen die in diesen Ländern in der Landwirtschaft arbeiten werden mit Duldung dieser Eu ausgebeutet, damit die EU Beschäftigten in Brüssel ihre fetten Gehälter und alle Politiker und die Konzerne in Europa, sich bereichern können. Als Dank werden Millionen Menschen durch die Giftbrühen die auf den Feldern verstreut werden langsam Krank gemacht getötet. Mit Einwilligung der Politik werden Wälder am Amazonas unter anderem abgeholzt für Weidehaltung und Futteranbau. Dieses minderwertige Fleisch wird nach Europa importiert und die Menschen mit Fleisch Krank gemacht. Billig Ramsch Produkte aus Plastik wird Tonnenweise in China erzeugt und mit Micro Plastik auch die Menschen sowie die Tiere der Meere verseucht. Mit Handy Geräten die mit Strahlung schon Kinderhirne drastisch verändern und Krank machen lassen Eltern und Politiker zu.
Industriell erzeugtzes abgepacktes Essen macht die Menschen auch Krank!
Ein gesundes Leben zu leben wird den Menschen von der Regierung mit Absicht versagt, ist nicht erwünscht!
Der Nachwuchs wurde und wird staatlich zu unfähigen aber gehorsamen Staatsbürgern erzogen das Arbeitet und Steuern zahlt für viele Unnützes im Land. Das selbstständige Denken und ein Eigenverantwortliches Leben ist nicht erwünscht. Das Volk ist wie eine Schafherde die blindlings alles glaubt und nichts hinterfrägt
Die Abhängigkeit vom Staat mit den vorhandenen und allem zustimmt, was ein paar Hunderte best Bezahlte Politiker ( Landesfürsten) im Lande anschaffen und beschließen. Sozialleistungen wird als große Errungenschaft gelobt ( klar mit den abgepressten Steuergeldern) und die Freiheit jedes einzelnen Menschen
wird somit immer mehr in Österreich eingeschränkt.
Mit Sport und Spiele und schnöden schauspielerischen Aktionen und im TV und bei Konzerten wird das Volk bei guter Laune gehalten, um die Realität auszublenden und um von Grauslichkeiten abzulenken, die sich die Politiker für ihr Volk ausdenken.
Das Motto der Politiker ist Lügen Lügen und wieder Lügen, das gilt auch für die reichen religiösen Vereine, die auf Volkskosten ganz gut Leben und eine staatliche Subvention ( Steuergelder) und noch Kirchensteue zusätzlich jährlich erhalten. Die sind zu Faul auch zum Arbeiten, sie lassen andere für sich arbeiten, so schauts aus.
Die haben alle keinen Glauben, die sind alles Satansanbeter.




    Suche:   








sitemap