Was hat die jetzige Opposition für das österr. Volk nützliches getan?

Nichts!

Ungefragt haben sie die Genzen geöffnet damit die ganzen unnötigen Parasiten unser Land heimsuchen.

Zuguterletzt alles auf Kosten des arbeitenden Volkes. Dafür haben sie Milliarden an Steuergeldern für diese Dahegelaufenen Nichtsnutze aus den islamischen Ländern, aus dem Orent und auch vom Balkan und aus Osteueropa.
Bettlerbanden haben sich breit gemacht in Österreich.
Banden haben sich hir niedergelassen und leben großteils vom Verbrechen und Diebstahl und erhalten auch noch Grundsicherung für Null Leisten.

Um zu Arbeiten sind die allermeisten nicht nach Österreich gekommen.

Viele betreiben Inzucht und heiraten x Frauen und verheiraten noch Minderjährige Mädchen. Die haben keinen Bock sich hier in unserem Sozialstaat zu integrieren, das ist Fakt bei sehr vielen Zuwanderern.
DSozialgeld ist natürlich Gut und Hallal. alles andere ist für sie Pfui in Europa.
Sachspenden alleine wären genug, dann erhielten sie genügend Motivation um zu Lernen und auch hier für ihren eigenen Lebensunterhalt zu Arbeiten.

Das wollen ja die Roten die Grünen und die neoas nicht und auch nicht die EU in Brüssel, denn dies ist Kacke für diese hirnbefreiten Affen.
Sie hassen dieses Europa mit beschaulischen Wohlstand und Tun alles, damit Europa ja verarmt. Offen Zugeben werden die Affen dies, das glaubt kein normaler Mensch!




    Suche:   








sitemap