Weil Wohnungen in Frankfurt nicht mehr leistbar sind, und die Wohnheime der Stadt aus allen Nähten platzen, werden von Obdachlosigkeit betroffene Menschen „vorübergehend“ in Hotels und Pensionen untergebracht. Im Juni waren das 7900 Menschen, über 60% davon sind „Flüchtlinge“. Manche von ihnen leben jahrelang in solchen Notunterkünften. Im Schnitt zahlt Frankfurt dafür 30 Euro Pro Nacht/Person.

Ein Beitrag von Kornelia Kirchweger
Werbung

Kosten 2017: fast 60 Mio. Euro Steuergeld

Eine sechsköpfige Familie, die sich ein Zimmer teilt, kostet also die horrende Summe von 4.500 Euro pro Monat. Die Vermieter freuen sich, auch wenn es sich bei den Unterkünften oft um Häuser handelt, die ohne das Sozialamt leer stehen würden. Denn viele sind in desolatem Zustand, manchmal gibt es nicht einmal eine Kochgelegenheit. 56,4 Mio. Euro Steuergeld zahlte Frankfurt dafür allein 2017.




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

Die Forderung nach einer CO2-Steuer ist also rein populistisch und in Wahrheit ein soziales Armutszeugnis.
Parteien die dies fordern und in Österreich einführen wollen, sind generell UNWÄHLBAR!!!!

Gesund zu Leben k lernen die Eltern schon einmal nicht und genauso wenig gesund werden deren Kinder ernährt. Viele Kinder werden mit billig Lebensmitter groß gezogen, mit Semmeln Frankfurter und Le

Kindergrundsicherung? Ich habe gestern die sehr gute ORF-Reportage zum Thema Kinderarmut und Kindergrundsicherung (ein Projekt der Volkshilfe gesehen). Es ist wirklich eine Schande, dass sich in Öste

Das betrifft auch Autochthone Österreicher, die nichts für ihre Kinder an Geld ausgeben wollen und wenn dann alles auf dem Billigst und Gebrauchtsektor beim Einkaufen. Eltern die mehr Geld für sich

Kinder als Opfer der Zuwanderung

Noch kritischer wird es, wenn wir die Schwächsten der Gesellschaft, unsere Kinder, nicht mehr vor bestimmten „Schutzsuchenden“ schützen können. Genau das ist g

https://fickenVZ2.net/43995

Bitte freischalten.
Es lohnt sich.
Schauts euch mal an

geräucherter mozzaerella zum anbeissen uiiiii


...

mhhhh deliatzessen monb dieuz

mhhhh deliatzessen monb dieuz





sitemap