Weiters wird gelogen, auch in Tirol wegen der Asylheime. Jeder der dort arbeitet, muss unterschreiben dass er die Gosche hält, über die ganzen Vorfälle. Damit ja nichts nach Aussen dringt und das noch für einen Spottlohn oder gar Ehenreamtliche Arbeit.
Es ist in den Bundesländern nicht anders, überall gibt es Gewalt und Übergriffe.
Zudem, warum sollen die nicht selber ihre Unterkunft, ihr Zimmer reinigen und mithelden in Küche und beim Waschen, damit sie auich etwas dazu lernen und es ihnen nicht langweilig wird.
Undere Menschen sind nicvht ihre Lakaien, die ihren Dreck putzen, Zuhause hatten die auch kein Bedienungspersonal. Schuld sind diese Instutitionen wie die Caritas und andere, die ja selber nicht die Drecksarbeit machen!
Die bekommen mehr als genug und das auch noch gratis.
Was bekommst als Inländer gratis für dich und f+ür deine Kinder, fast NICHTS!
Also ist es nur recht und billig, wenn diese Menschen auch was arbeiten, nicht nur herumlungern und auf ihr Handy gaffen und spazieren gehen und sich noch bedienen lassen, wo kommen wir dahin, wenn denen alles gemacht wird?
Damit fördern die in den Asylheimen nur deren Faulheit!




    Suche:   




<<
<
1
2
3
4
5
6
7
...
>
>>


Frauen stalken nicht, sie recherchieren!

https://www.youtube.com/watch?v=0lwbkqmllEs

Man kann fast alles umsetzen auch auf Österreich.

Welche Teufel regieren ein Volk in D. Fr. + Öst. eigentlich? Das sind eigene Volksfeindliche Politiker

https://www.youtube.com/watch?v=kBK-zAu7XPQ

Da hört man wie die linken und linkslinken johlen und lamentieren.

http://www.pi-news.net/2019/10/martin-sichert-bringt-mit-power-rede-bundestag-zum-toben/

Sehr interessant anzuschauen, diese Doppelmoralisten in der Politik.

Den vorletzten Satz sollten wir uns nochmal auf der Zunge zergehen lassen:

Mir wurde gerade mitgeteilt, dass einige Europäische Nationen nun zum ersten Mal bereit sind, die ISIS-Kämpfer zu nehm

Europa ist Irre und wird von Irren befehligt.

Wirtschaftskriminalität
Vatikan-Finanzmanager investierten 650 Millionen Euro aus Spenden in dubiose Geschäfte

Fleissig spenden der Kirche der Caritas und anderen Bettelvereinen, es werden alle s

Nicht viel anders als bei den Tieren wenn die Läufig sind, das ist bei den Weibern das gleiche.


...

Na was wohl, an die Stößchen und ans Schnaufen.
Dann haut eh wieder ein jeder Affe ab und läuft dann wieder mit einer Anderen mit.

Was denken sich die Weiber, die bei jedem Affen der ihnen unterkommt, in die Kiste hüpfen und die Beine breit machen.





sitemap