Wenn man etwas nachfragt in der Bevölkerung dann hört man diesen Frust auf die derzeitige Politik schon heraus.

"Sind eh alle gleich, die Politiker"

" Nach der Wahl ist eh alles wieder vergessen"

"Welchen Politiker kann man noch glauben"?

"Sie bereichern sich eh nur selbst"

"Kaum an der Macht, haben sie den kleinen BürgerIn vergessen"

"WIR SIND NICHT SO SCHLECHT" meint der BP Van der Bellen.

"NOCH SCHLECHTER" könnte aber auch sein?

Jetzt wird dem Land und denn BürgerInnen wieder eine Neuwahl aufgezwungen.

Dabei wünschen sich viele BürgerInnen nur eines.

DAS DIE GEWÄHLTEN POLITIKER ENDLICH FÜR DAS LAND UND FÜR DIE MENSCHEN ARBEITEN.

Denn dafür werden sie ja auch bestens bezahlt, und dafür hat man sie ja auch gewählt.

WARUM SOLLTE MAN JETZT WIEDER WÄHLEN GEHEN?

Wäre es nicht besser alle Politiker jetzt einmal mit dem nassen Fetzen aus dem Parlament zu jagen??

Wäre ein Vorschlag.

Denn so kann es nicht mehr weiter gehen.




    Suche:   








sitemap